Unfall Frankreich 23. Oktober 2015

Das Busunglück   ereignete sich am 23. Oktober 2015 gegen 7:30 Uhr in der südwestfranzösischen Gemeinde Puisseguin im Département Gironde.Laut Medien starben ca 43 Menschen und acht Personen sind schwer verletzt.Der LKW Fahrer und sein drei jähriger Sohn starben noch vor Ort.

Hintergrund:

Der überlebende und Zeuge Jean-Claude Leonardet  :“Der Bus sei langsam und  gemütlich gefahren“.

LKW Fahrer:  Cyril Aleixandre hat  mit seinem Vater Michel Aleixandre eine Firma TPS Aleixandre

UNTERNEHMEN ALEIXANDRE, Gesellschaft mit beschränkter Haftung  seit 34 Jahren aktiv.
Wohnhaft in Clairefeuille Saint Germain (61240), es ist spezialisiert im Sektor der Straßenverkehr Fracht. Seine Mitarbeiter sind zwischen 6 und 9 Mitarbeiter.
Jahresumsatz 2014  von
907.400.00 €.

Quelle:
http://www.societe.com/societe/societe-aleixandre-322250374.html

http://france3-regions.francetvinfo.fr/basse-normandie/orne/alencon/catastrophe-de-puissegrin-le-chauffeur-du-camion-et-son-fils-venaient-de-l-orne-836347.html

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unfall Frankreich 23. Oktober 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s