Roter Regen in Kerala

image

Der Rote Regen in Kerala war ein Regenereignis in Kerala, Indien, bei dem roter Regen fiel. Das Phänomen ereignete sich mehrmals zwischen dem 25. Juli und dem 23. September 2001. Offizielle Untersuchungen gehen von einem Blutregen aus, verursacht durch eine Algenart der Familie Trentepohliaceae. Forscher wie z. B. Chandra Wickramasinghe, Milton Wainwright und der Physiker Godfrey Louis halten ein astronomisches Ereignis für möglich, bei dem ein extraterrestrisches Objekt, wie ein Meteor in der Erdatmosphäre zerbrach und dabei außerirdisches Material einbrachte.

Info: Kerala  ist ein Bundesstaat an der Malabarküste im Südwesten Indiens mit einer Fläche von 38.863 km² und etwa 33,4 Millionen Einwohnern

image

Aus Sri Lanka sind ähnliche Regenereignisse aus dem Jahre 2012 bekannt.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Roter_Regen_in_Kerala

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s