Drohnen-Angriffe auf Michael Schumacher und seine Familie

Erschreckendes äußerte jetzt laut „Focus Online“ Norbert Haug, ehemaliger Motorsport-Chef von Mercedes, beim Quality Life Forum 2016 in Kitzbühel. Demnach würde das Haus der Familie Schumacher immer noch von Paparazzi belagert werden. Doch damit nicht genug. Angeblich soll diese auch Drohnen einsetzen, um an einen Schnappschuss des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters zu gelangen. Bislang offenbar ohne Erfolg – die Schumacher-Villa soll von Sicherheitsbeamten abgeschirmt sein. Zudem würde die Veröffentlichung solcher Fotos ohne Zweifel eine deftige Klage der Schumachers nach sich ziehen.
Quelle: http://m.news.de/sport/855641220/michael-schumacher-news-zu-zustand-aktuell-schumi-familie-genf-reha-paparazzi-greifen-schumacher-haus-mit-drohnen-an/1/

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

5 Gedanken zu “Drohnen-Angriffe auf Michael Schumacher und seine Familie

  1. Ich finde ein kleines Statement wäre ganz schön für die vielen Fans. Ansonsten ist es einzig und alleine seine Sache wann, wie, wo, ob überhaupt , er etwas mehr von sich preis geben will. Ich denke das sollte jeder respektieren. Auch die Presse. Da davon auszugehen ist, dass er wirklich schwere Einschränkungen hat … Ich wünsche auf jeden Fall alles Gute und viel Kraft!

    Gefällt 3 Personen

  2. wer sozusagen prominent ist und sich aus der öffentlichkeit zieht, muß scheinbar mit diesen paparazzis rechnen. ich kann familie schumacher verstehen, denn michael wird starke beeinträchtigungen haben, mit denen er nicht in die öffentlichkeit will. das sollte man respektieren. auch die journalie.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s