Tepui

Neben dem Meeresboden, der zu großen Teilen noch nicht kartografiert oder gar erforscht ist (Beispiel Tamu-Massiv östlich von Japan, 2009 als größter Vulkan der Erde geortet), sind folgende Regionen der Erde trotz moderner Satellitenkartografierung immer noch weitestgehend weiße Flecken auf der Landkarte: .So auch einige Tepui-Berge Venezuelas. Insgesamt existieren 115 Tepuis.

Tepuis sind bis fast 3000 Meter hohe Tafelberge im Westen des Berglands von Guayana am nördlichen Rand des Amazonasbeckens in den Ländern Venezuela, Guyana und Brasilien.

image

Bild oben: Satellitenaufnahme; links der Kukenán-Tepui, rechts der Roraima-Tepui

image

Bild oben: Roraima-Tepui,Höhe 2.810 m

image

image

image

image

image

Bild oben: Das Plateau des Roraima-Tepui.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tepui

Quelle:  http://www.amusingplanet.com/2013/05/tabletop-mountains-or-tepuis-of.html?m=1

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tepui

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s