Der Vorhang hinter dem Vorhang/Dangerous Knowledge

Es ist bekannt das nach einem rätselhaften Ereignis Menschen sterben die in Verbindung stehen mit diesem großen Ereignis.Offizielle Medien schreiben von Unfällen und Alternative  Medien schreiben von gezielter Gewalt.
In diesem Beitrag wird nicht analysiert ob es ein Unfall war oder keiner sondern es wird auf etwas hingewiesen das sehr merkwürdig ist.Wenn es tatsächlich keine Zufälle  waren sondern von außen gezielt war ist es die Überlegung Wert zu Fragen welche Informationen die Menschen  hatten  die sie zu einer Gefahr brachten bzw welche Information könnte so gefährlich sein das  Menschen dafür sterben mussten.(vielleicht ist die eine oder andere Person gar nicht gestorben) 1.bis 3.Kapitel eine kleine Auswahl von Personen.Im 4.Kapitel wird erläutert das es ein Problem gibt bzw was daran merkwürdig ist.

Hinweis zu einen anderen Thema

Osama Bin Laden ist auf merkwürdigerweise zweimal gestorben.

The New York Times schrieb am 26.Dezember 2001

Bin Laden ist tot und wurde im Dezember 2001 in Afghanistan begraben, auf der Grundlage von “Gerüchten auf höchster Ebene, dass bin Laden tot sei”.

Quelle: http://www.nytimes.com/2001/12/26/world/a-nation-challenged-the-pursuit-high-level-murmurings-that-bin-laden-is-dead.html

FOX News  am 26.Dezember 2001

Am selben Tag berichtet Fox News unter Bezugnahme auf eine Taliban-Quelle, dass bin Laden aufgrund einer “unbehandelten Lungenkomplikation” im Zusammenhang mit einer Nierenkrankheit gestorben sei. Ungefähr 30 “enge Vertraute” besuchten Berichten zufolge bin Ladens Beerdigung in der Tora Bora-Region in Afghanistan. Eine Quelle kommt zu der Schlussfolgerung, dass die US-Regierung und andere Mächte sich in einer “verrückten Such-Aktion” befinden, aber nie imstande sein werden, den mittlerweile toten bin Laden zu lokalisieren, indem er an einem nicht markierten Ort beerdigt ist.

Quelle: http://www.foxnews.com/story/2001/12/26/report-bin-laden-already-dead.html

              

Wikipedia
Die Operation Neptune’s Spear vom 2. Mai 2011 war ein von US-Präsident Barack Obama befohlener und von der CIA geleiteter Militäreinsatz der Vereinigten Staaten in Abbottabad, Pakistan. Nach Angaben der US-Regierung wurde Bin Laden am frühen Morgen des 2. Mai 2011 pakistanischer Zeit von Spezialeinheiten der Navy Seals im zweiten Stock seines Anwesens in Abbottabad erschossen.
Sein Leichnam wurde noch am 2. Mai 2011 an geheimer Stelle von Bord eines Flugzeugträgers im Arabischen Meer bestattet.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Operation_Neptune%E2%80%99s_Spear

                  Hauptthema

                      Kapitel 1

           Bertha Champagne 62 Jahre

Am 29. September 2003 kam die 62jährige Bertha Champagne bei einem  Unfall vor dem Haus von   Marvin Bush ums Leben. Bertha Champagne arbeitete viele Jahre als Kindermädchen bei der Familie Bush.

Todesursache:
Zerquetscht  von ihrem eigenen Auto.

Dem Polizeibericht zufolge ging sie abends noch mal zu ihrem Auto, um etwas zu holen. Das Auto rollte vorwärts und drückte sie gegen das Nachbargebäude.
Es wurde berichtet, dass sie versehentlich vor der Ausfahrt von Marvin Bushs Haus getötet worden war.

Info: Laut Wilderness Report berichtete die Washington Post am 5. Oktober 2003 über den Tod von Bertha Champagne.

                        

                 Barry Jennings 53 Jahre

Barry Jennings arbeitete bei der ehemalige New Yorker Wohnungsbehörde Emergency Coordinator.

image

Bild oben:Offizielle Mitteilung

Am 11. September berichtete Barry Jennings vor Journalisten, dass er und Michael Hess von einer großen Explosion im Gebäude 7 zurückgeblasen worden seien.

Er sagte später in einem Interview, dass er Explosionen im Gebäude 7 gehört hatte, bevor  der Tower zusammengebrochen war.

Er berichtete auch, dass er über Körperleichen ging, im Widerspruch zu der offiziellen Version, dass niemand im Gebäude 7 gestorben sei.

Offiziell wurde berichtet das
Barry Jennings am 19. August 2008 im Krankenhaus gestorben sei .Zur selben Zeit verschwand  auch seine Familie. Loose Change Filmemacher Dylan Avery berichtet, dass ein privater Ermittler er gemietet hatte, um den Fall zu untersuchen.
Eine Diskussion bei Pilots For 911 Truth verleiht dem Vorschlag, dass er im Krankenhaus von natürlichen Ursachen starb, eine gewisse Glaubwürdigkeit. Aber ein Sterbeurkunde hat nicht seinen Weg ins Internet gefunden.

                  Beverly Eckert 57 Jahre

Beverly Eckert  setzte sich ein für die Opfer.
Sie verlor ihren Mann am 11. September 2001.
Beverly Eckert starb im Alter von 57 Jahren in einem mysteriösen Pendlerflugzeugabsturz am 12. Februar 2009.
Eine Woche bevor sie starb, traf sie sich mit Präsident Barack Obama  für die Betroffenen von 9/11.

            Kenneth Johannemann

Kenneth war ein Hausmeister im WTC Gebäude Er berichtete über Explosionen im Keller und in den oberen Stockwerken des Turms.
Er arbeitete am World Trade Center am Morgen des 11. September 2001. Er war im Nordturm, er wartete  auf den Aufzug , als die erste Explosion auftrat. Die Explosion erzeugte einen Feuerball, der den Aufzugsschacht umfing. Johannemann rettete einen Mann der schwer verbrannt war.

Im September 2008 starb Kenneth an einer Kugel im Kopf  von einem offensichtlichen Selbstmord.Ein  Abschiedsbrief war neben Kenneth gefunden worden.

Danny Jowenko stirbt  am 16 Juli  2011
Kontrollierter Abbruch-Experte, der berühmt wurde durch ein Interview über den Zusammenbruch von WTC7.

Michael H. Doran stirbt am 28 April 2009
Er war Anwalt, der kostenlos für die Verwandten von 9/11 Opfern arbeitete.

Philip Marshall war ein CIA-Pilot, der zu 9/11 drei populäre und aufschlussreiche Bücher veröffentlicht hatte. Er wurde am 2 Februar  2013 mit seinen Kindern erschossen.

Deborah Jeane Palfrey stirbt am 1.Mai 2008
war die Betreiberin einer Begleitagentur in Washington, D.C. Sie war auch bekannt als D.C. Madam.
Palfrey sagte zu  Wayne Madsen: „Ich habe Informationen, die für die 9/11-Kommission von großem Interesse  wären.

Palfrey betrieb einen Escort-Service in den Jahren 1993 bis 2006. Ihr wurde die Vermittlung von (illegaler) Prostitution vorgeworfen. Im Rahmen ihrer Anklage löste sie 2007 mit teilweisen Veröffentlichungen aus ihrer Kundenliste einen großen Skandal aus, da diese angeblich zahlreiche prominente Politiker und Persönlichkeiten enthält.

Hinweis:Hier ist zu erwähnen das  Wikipedia über Deborah Jeane Palfrey schreibt.

Link: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Deborah_Jeane_Palfrey

Salvatore Princiotta stirbt im Mai  2007
Ein 9/11 Feuerwehrmann, der ermordet wurde.

Hinweis:Hier sind noch mehr Personen aufgelistet die auf tragischer Weise ums Leben gekommen sind die in Verbindung stehen mit 9/11

Link: https://wikispooks.com/wiki/9-11/Premature_death

                     Kapitel 2

          John Patrick O’Neill

Er wurde zum Sicherheitschef des World Trade Center ernannt, wo er im Alter von 49 Jahren am 11.September 2001 starb.

Wikipedia schreibt:

John Patrick O’Neill begann seine Tätigkeit im World Trade Center im September 2001 Eingestellt wurde er von der Firma Kroll Associates (laut New-York-City-Police-Commissioner Bernard Kerik: „That Tuesday (9-11) was his first or second day on the job.“ – „Dieser Dienstag (11. 9.) war sein erster oder zweiter Arbeitstag“.

CIA-Ermittler Michael Scheuer äußerte in einem Interview: „Das einzig Gute an den Anschlägen vom 11. September 2001 war für mich der Tod von John Patrick O’Neill“.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/John_P._O%E2%80%99Neill

                   Kapitel 3

     

          

image

Während der Nachmittagsstunde am 22. Juni 2009 kam es zu einer U-Bahn-Kollision zwischen zwei südlich gelegenen Red Line Washington Metro-Zügen im Nordosten, Washington, D.C., USA. Ein fahrender Zug kollidierte mit einem Zug vor ihm.

image

Es war der  tödlichste Vorfall  der 33-jährigen  Washington Metro Geschichte. Der Zugfahrer und acht Passagiere wurden getötet.  Mehrere Überlebende waren stundenlang gefangen, und ungefähr 80 Personen  wurden verletzt.

Zugführer Jeanice McMillan, 42 Jahre
Veronica DuBose, 29 Jahre
Ana Fernandez, 30 Jahre
LaVonda „Nikki“ King, 23 Jahre

* David F. Wherley Jr., 62 Jahre
* Ann Wherley, 62 Jahre

Dennis Hawkins, 64 Jahre
Mary Doolittle, 59 Jahre
Cameron Williams, 37 Jahre

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/June_2009_Washington_Metro_train_collision

          David Franklin Wherley, Jr

David Wherley  und seine Frau Ann  starben  am 22 Juni  2009.

David Wherley war ein United States Air Force Major General, der als Kommandant der District of Columbia National Guard diente.  Am 11. September 2001, war er als Kommandant von der 113.Wing, verantwortlich für den Schutz von Washington D.C.Dort wurde er 2003 zum Kommandierenden General des Bezirks Columbia National Guard ernannt. Er zog sich von dieser Position und von der Air Force im Jahr 2008 zurück.

Info:
Der 113. Wing ist eine Einheit des Bezirks von Kolumbien Air National Guard, stationiert bei Joint Base Andrews, Camp Springs, Maryland.

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/David_F._Wherley,_Jr.

                     Kapitel 4

Nur mal angenommen die Todesfällen hätten etwas zutun gehabt mit 9/11.
Welche Informationen hätten sie gehabt das es gefährlich geworden wäre für die Drahtzieher?

Parallel dazu hatten Menschen Informationen hinausgetragen in die Öffentlichkeit.

Hinweis:

9/11 Thesen entstanden unmittelbar nach dem Ereignis: David Rostcheck und Alex Jones veröffentlichten schon am 11. September 2001 unabhängig voneinander Spekulationen über eine kontrollierte Sprengung der Gebäude I und II des World Trade Centers. Einzelartikel – besonders erfolgreich Die Muslime setzen die Gesetze der Physik außer Kraft von Jim McMichael (21. Oktober 2001) – etablierten bis Ende 2001 einige der bis heute gängigen Thesen im Internet. 2002 erschienen die ersten Bücher mit solchen Thesen, darunter Painful Questions (deutsche Ausgabe: „Schmerzhafte Fragen“, 2003) des Eric Hufschmid und L’Effroyable imposture (deutsche Ausgabe: „11. September 2001. Der inszenierte Terrorismus“, 2002) des französischen Journalisten Thierry Meyssan. Ab Juni 2003 wurde ein Zitat von Larry Silverstein („Pull it“) im Internet verbreitet, das als vermeintlicher Beweis einer kontrollierten Sprengung des WTC 7 gedeutet wurde. Der Film Loose Change von Dylan Avery (2005) verbreitete die wichtigsten, längst vorhandenen Thesen.

Alex Jones ,Dylan Avery und David Rostcheck etc das waren Menschen die über Radio,Video, YouTube und Bücher etc. Informationen herausgebracht hatten die nicht neu waren und diese Menschen leben heute noch.

Der Hausmeister Kenneth Johannemann hatte wichtige Informationen verbreitet und starb an einer Kugel in seinem Kopf.

William Rodriguez war auch Hausmeister im WTC Gebäude.Er hatte das gleiche gesagt wie sein Kollege Kenneth Johannemann und William lebt heute noch.

William Rodriguez überlebte die Anschläge im Nordturm des World Trade Centers. Er erklärte in frühen Interviews, er habe sich im Keller des Nordturms befunden, dort den Flugzeugeinschlag in das Gebäude als ein Grollen gehört und Opfer mit Hautverbrennungen gesehen, die durch Feuer im Fahrstuhlschacht entstanden seien. Er war 2004 einer der etwa 1200 Zeugen, die die 9/11-Kommission befragte,und einer von 27 ausgewählten Zeugen, die das NIST befragte.In beiden Zeugenaussagen äußerte er sich nicht über Explosionsgeräusche.

Nach Erscheinen des Kommissionsberichts im Juli 2004 behauptete er, er habe kurz vor dem Einschlag im Gebäudekeller des WTC mehrere laute Explosionen aus tieferen Kellergeschossen gehört. Die Kommission habe seine Aussage unterdrückt. Im Oktober 2004 stellte er gegen 159 Mitglieder der US-Regierung, darunter George W. Bush, Strafanzeige wegen ihrer angeblichen Beteiligung an einer heimlich vorbereiteten Sprengung der WTC-Gebäude. Die Klage wurde abgewiesen, da Rodriguez weder Explosionen und Sprengstoff gesehen hatte, noch die von ihm behaupteten Zeugen der Geräusche namentlich nennen konnte. Er hat es stets abgelehnt, die Widersprüche in seinen Aussagen zu erklären.

Wenn diese Menschen wirklich gestorben sind weil sie etwas wussten,dann mehr als:
Explosionen,Keine Flugzeugen,Inside Job etc. Oder?Es ist doch schon alles gesagt worden zwischen 2001 und 2005 von Alex Jones etc.Macht keinen Sinn.
Oder bei David F. Wherley Jr., warum so einen großen Aufwand mit der Metro?Das hätte man auch einfacher tun können.
Das Kindermädchen von der Familie Bush.2003 war noch alles frisch mit 9/11 und dann noch vor dem Haus von Marvin Bush.Mann kann davon ausgehen,das die lokalen Zeitungen darüber berichteten.Wer geht so ein Risiko ein?Da gibt es genug andere Orte.Dieser Unfall schreit doch förmlich das Marvin Bush mit 9/11 etwas zutun hat,wenn diese Frau wirklich gestorben ist weil sie etwas wusste.und wenn sie etwas gewusst hatte zu wem hätte diese Frau gehen sollen?New York Time oder Washington Post BBC??

Die eine Gruppe von Menschen geben Informationen heraus und bleiben am Leben.

Die andere Gruppe geben die gleichen Infos weiter und sterben.

Es gibt zwei Arten von Wissen:

Standard Wissen (Informationen)

Gefährliches Wissen (Informationen)

Wenn jemand das gleiche Wissen hat wie die 9/11 Truth Bewegung ist es:

Standard Wissen (Informationen)

Noch ein Beispiel:

Der Anwalt Jim Garrison hatte viele Informationen herausgebracht über das Kennedy Attentat.Ist er deswegen gestorben oder war er für gefährlich für irgendjemand?

Warum nicht?

Die Antwort liegt auf der Hand

Die wichtigste Frage die zu klären ist,ist die Frage: Was ist Geheimhaltung?

Der Duden schreibt:

vor anderen, vor der Öffentlichkeit absichtlich verborgen gehalten; bewusst nicht bekannt gegeben, nicht für andere bestimmt.

Gefährliches Wissen ist wenn jemand etwas entdeckt hat das von der Öffentlichkeit verborgen gehalten wird.

Alle Infos über 9/11und Kennedy Attentat sind in die Öffentlichkeit hinausgetragen worden.

Sie haben mit der Öffentlichkeit gespielt mehr war es nicht.

Hier noch etwas interessantes:

image

Bild oben:Familie Bush, Anfang der 60er Jahre

Hier sieht man ein Familienfoto.Vergleiche es mal mit den Fotos der Familie Kennedy

Den Unterschied erkannt?

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s