Der Vorhang hinter dem Vorhang/Die Insel

Dies ist der vorletzte Beitrag in der Reihe „Der Vorhang hinter dem Vorhang“
Der letzte Beitrag kommt mit dem Titel „Der Clou“

Bei 9/11 war der Clou:

Das an diesem Tag keine Flugzeuge zum Einsatz gekommen sind.

Das Resultat daraus:

Täter,live Bilder von CNN,FOX NEWS etc war eine Inszenierung bzw. 9/11 offizielle Darstellung  war ein fiktives Ereignis für eine Verschleierung des wahren Grundes.

Eine wichtige Frage ist hier zu erwähnen:
Wer hat am 11.September 2001  davon profitiert? Wer hat am Kennedy Attentat profitiert?Wer profitiert heute noch  davon und die wichtigste Frage wer in der Zukunft?

Der alte World Trade Center Komplex bestand 1971 bis 2001

image

Bild oben: Der ursprüngliche World Trade Center Komplex im März 2001. Der Turm auf der linken Seite, mit Antenne Turm, war 1 WTC. Der Turm auf der rechten Seite war 2 WTC. Alle sieben Gebäude des WTC-Komplexes sind teilweise sichtbar.

Der neue World Trade Center Komplex ist nach Planung 2021 abgeschlossen.

image

Bild oben: Das komplette One und 4 World Trade Center, gesehen von Jersey City, New Jersey. 2 und 3 World Trade Center sind noch in den frühen Stadien des Baus.

Vorschlag:
Die neue Generation profitiert heute davon.
Kinder!?
Kinder von wem?
Und wer war die alte Generation?

                           Kapitel 1

image

Bild oben: Offizielles Präsidentenporträt von John F. Kennedy gemalt von Aaron Shikler.Wikipedia

Logbuch Geschichte:

*Die Popgruppe Bee Gees veröffentlichte (USA November 1967) zum vierten Jahrestag Kennedy’s  Attentat und seinem 50. Geburtstag von John F Kennedy die Single „Massachusetts“

*John Francis „Honey Fitz“ Fitzgerald (geboren. Februar 1863 in Boston, Massachusetts; gestorben 2. Oktober 1950 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Der ehemalige Bürgermeister von Boston, Massachusetts; und Abgeordnete des Repräsentantenhauses war der Großvater John F. Kennedys.

* Der Familiensitz der Kennedy’s befindet sich seit 1927 in Hyannis Port, Massachusetts.

             Kennedy- Compound

Die Kennedy Compound besteht aus drei Häusern auf 24 Hektar großen Grundstück am Wasser in Cape Cod entlang Nantucket Sound in Hyannis Port, Massachusetts, USA. Es war einst der Heimat des amerikanischen Geschäftsmann und politische Figur Joseph P. Kennedy, Sr., seine Frau Rose, und zwei ihrer Söhne, Präsident John F. Kennedy und Senator Robert F. Kennedy. Ihr jüngster Sohn, Senator Ted Kennedy, lebte im Haus seiner Eltern, und es war sein Hauptwohnsitz von 1982 bis 2009. Er starb im August 2009.

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Kennedy_Compound

                     Kapitel 2

             Martha’s Vineyard

image

Bild oben: Karte von Martha’s Vineyard

Martha’s Vineyard ist eine 231,75 km² große Insel vor der Südküste von Cape Cod im US-Bundesstaat Massachusetts.

* Zum Hauptort Edgartown gehört die unmittelbar östlich benachbarte Insel Chappaquiddick, bekannt durch den Autounfall von Senator Edward Kennedy am 18. Juli 1969, bei dem seine Begleiterin Mary Jo Kopechne starb.
Am 18. Juli 1969 hatte Kennedy bei einem Ausflug auf der Insel Chappaquiddick spätabends die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war von einer Brücke in einen Gezeitenkanal gestürzt. Er selbst konnte sich unverletzt aus dem Wagen retten, seine Beifahrerin, die 29-jährige Sekretärin und Wahlkampfhelferin Mary Jo Kopechne, ertrank jedoch. Kennedy verließ den Unfallort und verständigte erst zehn Stunden später die Polizei.

     Der Chappaquiddick Vorfall

Der Chappaquiddick Vorfall war ein Einzelfahrzeug Autounfall auf Chappaquiddick Insel, Massachusetts am 18. Juli 1969. Der Vorfall beteiligt U.S. Senator Ted Kennedy. Seine 28-jährige Begleiterin, Mary Jo Kopechne, soll angeblich ertrunken sein, obwohl das Zeugnis eines Tauchers stattdessen auf Erstickung hindeuten würde.

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Chappaquiddick_incident

* Am 16. Juli 1999 verunglückten John F. Kennedy jr., sowie seine Frau Carolyn Bessette-Kennedy und Schwägerin Lauren Bessette tödlich, als das von ihm selbst gesteuerte Flugzeug  unweit von Martha’s Vineyard ins Meer stürzte.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Martha%E2%80%99s_Vineyard

In popular culture 2004 bis heute
Carolyn Bessette-Kennedy siehe Wikipedia

Link: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Carolyn_Bessette-Kennedy

*Jacqueline Kennedy Onassis lebte nach dem 22.November 1963  in New York und Martha’s Vineyard.

Noch etwas zu Martha’s Vineyard

* Martha’s Vineyard war auch die Filmkulisse von Regisseur Steven Spielberg „Der Weiße Hai“ aus dem Jahr 1975.

* Der Schauspieler John Belushi ( Blues Brothers) kaufte kurz vor seinem Tod ein Haus auf Martha’s Vineyard.
Auf dem Abel’s Hill Cemetery von Chilmark, Martha’s Vineyard befindet sich das Grab von John Belushi.
Sein Bruder James Belushi sagte in einem Interview:Das Haus  sei noch im Familienbesitz.

Martha’s Vineyard – die  Präsidenten der  USA

Präsident Ulysses S. Grant besuchte die Ferienresidenz in Martha’s Vineyard von Bischof Gilbert Haven am 24. August 1874.Wikipedia

Präsident Barack Obama und seine Familie verbrachten während seiner Präsidentschaft fast alle Sommerferien auf Martha’s Vineyard

Präsident Bill Clinton verbrachte seine Urlaubszeit auf der Insel während und nach seiner Präsidentschaft zusammen mit seiner Frau Hillary  und  Tochter Chelsea.

                      Kapitel 3

John F. Kennedy  ist präsent in der Welt wie kaum eine andere Person

Hier eine kleine Auswahl der benannten Objekte  (Institutionen, Straßen, öffentliche Plätze usw.) , die nach dem amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy benannt sind.

* Jad Kennedy oder Yad Kennedy (englisch), befindet sich im Mateh Jehuda Regionalverband bei Jerusalem, Israel. Es ist ein Monument für John F. Kennedy, den Präsidenten der USA, der 1963 einem Attentat zum Opfer fiel.

image

Bild oben: Das 18 m hohe Jad Kennedy, Jerusalem
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Jad_Kennedy

* Das John F. Kennedy Center for the Performing Arts ist das größte Kulturzentrum in Washington, D.C. Es wurde postum nach John F. Kennedy, dem 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten, benannt.
Der Kennedy-Preis (englisch The Kennedy Center Honors) wird seit 1977 durch das John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington, D.C. jährlich am ersten Dezember-Wochenende an mehrere darstellende Künstler für deren„außergewöhnliche Beiträge zur amerikanischen Kultur mit ihrem Lebenswerk durch ihre dargestellten Künste“ (engl. „for an extraordinary lifetime of contributions to American culture through the performing arts“) vergeben.

* Der Kennedy-Half Dollar , zuerst geprägt im Jahre 1964, ist eine Münze von 50 Cent, die derzeit von der United States Mint ausgegeben wird. Beabsichtigt als Denkmal für den ermordeten Präsidenten John F. Kennedy, wurde es von Congress nur über einen Monat nach seinem Tod autorisiert.

Jahre der Prägung:  1964  bis Gegenwart

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Kennedy_half_dollar

* Unzählige Serien werden produziert für das Fernsehen und Kino über John F Kennedy 
2016 gleich zwei Kinofilme wurden produziert.
„Jackie“ mit Natalie Portman (derzeit im Kino) und „LBJ“ mit Woody Harrelson der 2017 in die Kinos kommt.

Wieder einen Flugzeugträger John F. Kennedy (CVN-79) Planung bis 2018 fertiggestellt.

Die Liste ist zu lange um hier alles aufzuzählen.Hier zwei Links über John F Kennedy und Jacqueline Kennedy Onassis.

Wikipedia hat mehr als 200 Daten aufgelistet über John F Kennedy ohne die Liste über  Jacqueline Kennedy Onassis

Wikipedia  Kategorie „John F. Kennedy“ Link: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Category:John_F._Kennedy

Link zu Liste Kategorie Jacqueline Kennedy Onassis:
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Cultural_depictions_of_Jacqueline_Kennedy_Onassis

Hinzu kommt noch was die Medien schreiben Washington Post, New York Times etc sei es über das Kennedy Attentat selbst oder in Verbindungen mit Präsidenten wie Donald Trump oder andere ehemaligen Präsidenten und hochrangige Politikern.

Barack Obama: Der schwarze Kennedy

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Barack_Obama:_Der_schwarze_Kennedy

Zum Schluss noch etwas:

Da gibt es ein Institut mit dem Namen „Kennedy Krieger Institute“

Von 1968 bis 1992 trug es den Namen „Kennedy Institute“ in Erinnerung an den Präsident John F. Kennedy.

Im Jahr 1992 wurde der Name wieder geändert, um Kennedy Krieger zu ehren ursprünglicher Vorstandsmitglied und langjähriger Unterstützer, Zanvyl Krieger.

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Kennedy_Krieger_Institute

22. Juni 1962 Zeit Online Archiv

John F Kennedy ist der reichste Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Wie reich er genau ist, das bleibt Geheimnis der Kennedy-Familie. Neugierige Reporter schätzen allerdings Mr. Kennedys Vermögen auf Grund der Steuererklärungen auf runde 10 Millionen Dollar. Diese Summe nimmt sich bescheiden aus neben den 400 Millionen Dollar (das sind mehr als anderthalb Milliarden Mark), die der Vater des Präsidenten, Joseph Kennedy, besitzen soll.

Ebenso wie seine sechs Geschwister, bekam John Fitzgerald Kennedy zum 21. Geburtstag von Vater Joe seine erste Million geschenkt. Vor kurzem übertrug das Oberhaupt des Kennedy-Clans dem Sohn Präsident zum 45. Geburtstag Wertpapiere, deren Wert auf 2,5 bis 5 Millionen Dollar geschätzt wird.
Quelle: http://www.zeit.de/1962/25/wie-reich-ist-kennedy

image

Bild oben:Cover Time Magazin 13. August 2001

Camelot Lives!

Darunter steht  original Text:
The Kennedy brand is back: Politics,Public service,dysfunction.It’s all in the family.

Camelot Leben!
Die Kennedy-Marke ist zurück:
Politik, Öffentlicher Dienst, Dysfunktion.
Es ist alles in der Familie.

Info:

image

Bild oben: Camelot auf einer Illustration aus Gustave Dorés „Idylls of the King“, 1868

Camelot ist der Hof des mythischen britischen Königs Artus. Die gleichnamige Sage benennt zahlreiche Personen, die an diesem Hof gelebt haben sollen.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Camelot

Der Kennedy Clan ist weit verbreitet im Weltgeschehen.

           

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s