Nachwort zu Vorhang hinter dem Vorhang

Diese These die hier aufgestellt worden ist „Das John F Kennedy den eigenen Tod inszenierte und über alles die Kontrolle hatte was am 22.November 1963 geschah auf der Daley Plaza und die folgenden Tage und Jahre darauf.“geht natürlich in einer völlig andere Richtung,als die uns seit 53 Jahren gesagt worden ist.
Die eine These war die offizielle Version und die andere These war die von dem Anwalt Jim Garrison.In beiden Thesen wurde John F Kennedy getötet.Punkt.

Es ist natürlich ganz klar,das diese These sofort verworfen wird und undenkbar ist.In der Tat ist dieser Gedanke unfassbar.Eine These die (vielleicht) bis dato gelesene in den Schatten stellt.Unbegreiflich, aber schaut man genauer hin …

       Lincoln-Kennedy-Rätsel

Englisch – Wikipedia

Die Liste der Koinzidenz  erschien 1964 in der amerikanischen Hauptpresse, ein Jahr nach dem Kennedy Attentat, die zuvor in der G.O.P. Kongressausschuss Newsletter veröffentlicht wurde. Martin Gardner untersuchte die Liste in einem Artikel in Scientific American, später wurde sie nachgedruckt in seinem Buch, The Magic Numbers von Dr. Matrix. 

Deutsch – Wikipedia

Als Lincoln-Kennedy-Rätsel wird eine Reihe von angeblichen und tatsächlichen Übereinstimmungen in Bezug auf die beiden getöteten US-Präsidenten Abraham Lincoln und John F. Kennedy.

Tatsächliche Übereinstimmungen

* Beide Präsidenten wurden am Kopf an einem Freitag von einer Kugel getroffen,die neben ihren Frauen saßen.

* Beide Freitage waren vor einem großen Feiertag  innerhalb der Woche.

* Beide Präsidenten wurden von einem anderen Paar begleitet.
Der männliche Begleiter des anderen Paares wurde von dem Attentäter verwundet.

* Sowohl Lincoln als auch Kennedy waren die zweitgeborenen Kinder ihrer Eltern.

* Lincoln wurde 1846 in den Kongress gewählt, Kennedy 1946. Abraham Lincoln wurde 1860 zum Präsidenten gewählt, Kennedy 1960.

* Lincoln wurde im Ford-Theater angeschossen. Kennedy saß während des Attentats in einem Wagen der Marke Ford Lincoln.

* In beiden Fällen wurden die mutmaßlichen Mörder, noch vor ihren Prozessen, bald darauf selbst getötet.

* Die Nachfolger von beiden Präsidenten waren Südstaatler mit Namen Johnson.

* Beide Präsidenten setzten sich für die Bürgerrechte (im Sinne der Rechte von Schwarzen) ein.

* Jeder Attentäter begang sein Verbrechen in dem Gebäude, wo er beschäftigt war.

* Andrew Johnson, Lincolns Nachfolger, wurde 1808 geboren. Lyndon B. Johnson, Kennedys Nachfolger, wurde 1908 geboren.

* Beide Mörder flohen mit Verkehrsmitteln, die sie nicht besaßen. Booth vermietete ein Pferd, Oswald fuhr mit dem Bus.

* Beide Mörder erlitten Verletzungen während der Flucht.

* Jeder Präsident starb an einem Ort mit den Initialen „P.H.“ Lincoln starb am Petersen Haus und Kennedy starb am Parkland Krankenhaus.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lincoln-Kennedy-R%C3%A4tsel

Hier eine Information aus Wikipedia

Seit 1911 ist Abraham Lincoln in fast 350 Filmen und Fernsehsendungen von Schauspielern dargestellt worden.
Day-Lewis erhielt für seine Hauptrolle in Steven Spielbergs Film Lincoln einen Oscar.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Abraham_Lincoln

Hier ist auch  zu erwähnen Mount Rushmore National Memorial

Die Idee, ein Monument für berühmte Persönlichkeiten in den Bergen von South Dakota zu erstellen, kam von dem Historiker Doane Robinson (1856–1946). Ursprünglich dachte er nicht an Präsidenten, sondern an bekannte Gestalten aus der Geschichte des Westens, wie Lewis and Clark, Red Cloud und Buffalo Bill Cody.

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mount_Rushmore_National_Memorial

Hier noch eine Info

image

Bild oben:Life Magazin vom 29.November 1963
image

Bild oben:Hier kann man es besser sehen.Auffallend ist
:Zu wenig Platz für sechs Personen.Da fehlt etwas in diesem Auto.

„The Sound of Silence“, Original „The Sounds of Silence“, von Simon & Garfunkel.

Der Ursprung und die Basis des Liedes bleibt unklar.Viele glauben, dass das Lied den John F. Kennedy Mord kommentiert, das Lied wurde drei Monate nach dem Mord veröffentlicht.Wikipedia

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/The_Sound_of_Silence

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s