Herr der Ringe – Dallas & Belfast

In diesem Beitrag geht es um drei Punkte bzw Fragen die näher beleuchtet werden.

Was hat Dallas mit 9/11 zu tun?

Was hat es mit dem Ring auf sich in Dallas?

Wieso Belfast?

Für das bessere Verständnis warum das alles seltsam ist und doch alles zusammenpasst einige Informationen im Vorfeld 

In der USA gibt es Städte die sind nach einem Plan gebaut worden.Auf der ganzen Welt sind solche Städte zu finden  in Europa,Afrika etc.Solche Städte haben einen Fachbegriff:  Planned Community,Planned City und New Town (deutsch:Planstadt)

Info: 
Eine geplante Gemeinde oder geplante Stadt ist jede Gemeinde, die von Anfang an sorgfältig geplant wurde und typischerweise in einem früher unentwickelten Gebiet gebaut wird. Dies steht im Gegensatz zu Siedlungen, die sich mehr aus Ad hoc entwickeln. Landnutzungskonflikte sind in diesen Gemeinden weniger häufig. Der Begriff New Town bezieht sich auf geplante Gemeinden der neuen Städtebewegung insbesondere im Vereinigten Königreich.

.
Info:
Ad hoc (lat. für „zu diesem, hierfür“) ist eine lateinische Phrase und bedeutet „für diesen Augenblick gemacht“ oder „zur Sache passend“. Im übertragenen Sinne bezeichnet ad hoc improvisierte Handlungen (vgl. „aus dem Stegreif“) und Dinge, die speziell für einen Zweck entworfen wurden oder spontan aus einer Situation heraus entstanden sind.

Hier noch eine Information die für den Beitrag interessant ist.

Wikipedia schreibt u.a. Texas war an der Spitze dieser Tendenz. Las Colinas, gegründet 1973, war eines der ersten Beispiele und wächst weiter. Las Colinas ist eine 12.000 Hektar Master geplante Gemeinde innerhalb der Stadt Dallas-Bereich von Irving.

Quelle:  https://en.m.wikipedia.org/wiki/Planned_community

Hinweis:
Wikipedia hat eine Liste aufgestellt mit allen Städte die nach diesem Planned Communities oder  New Town Prinzip gebaut wurden.

Dies ist eine Liste der geplanten Städte (manchmal bekannt als geplante Gemeinden oder neue Städte) nach Land. Ergänzungen zu dieser Liste sollten Städte sein, deren Gesamtform (im Gegensatz zu einzelnen Nachbarschaften oder Erweiterungen) zum großen Teil im Voraus auf einem Reißbrett bestimmt wurde oder die zu einem für ihre Zeit und ihren Platz ungewöhnlichen Grad geplant wurden.

Link: https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_planned_cities

                         Kapitel 1

Einmal im Jahr findet in Dallas am 11.September seit 2011 das „Dallas 9-11 Memorial Stair Climb“ statt.

Bild oben:Offizielles Tribut 

Was ist  9/11 Memorial Stair Climb ?  

Dallas 9/11 Memorial Stair Climb  ist kein Rennen, sondern ein Tribut für die Opfer der gefallenen Heldenehren – nah und fern.  

Erfüllung eines Versprechens, ihre Brüder und Schwestern, die in ihrer  Pflicht gestorben sind, zu erfüllen, Die meisten Kletterer tragen ihre persönliche Schutzausrüstung.Alle Kletterer tragen den Namen und das Bild des Helden, für den sie klettern.

343 Feuerwehrleute

110 Stockwerke hatten die Twin Towers 

Quelle: http://www.dallasstairclimb.com

                             Kapitel 2 

 In Dallas gibt es einen Park mit dem Namen „Thanks-Giving Square“

* Erste Pläne ,Vorschläge etc.war 1964

* Baubeginn 1973

* Eröffnung des Parks 1976

 Bild oben: Park von oben mit Chapel of Thanksgiving

Bild oben: Chapel of Thanksgiving von der andere Seite

Bild oben:  Innenarchitektur Chapel of Thanksgiving mit „Glory Window“

Quelle: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Thanks-Giving_Square

                          Kapitel 2 

Der interessante und seltsamste  Teil ist der  Bell Tower mit dem  Ring of Thanks

Bild oben: Künstlerische Darstellung von Bell Tower und Ring of Thanks.

Bild oben:Bell Tower und Ring of Thanks

Bild oben: Bell Tower und Ring of Thanks

Bild oben:Ring of Thanks,Blick zu der andere Seite.

Dank Google Earth etc. ist es einfacher geworden nachzuschauen.

Oben sieht man eine  perfekte Ausrichtung durch einen 14-Fuß-Goldring, der durch die Zwillingstürme von Dallas zeigt und am Ground Zero in New York City endet!

Laut Planned Community gibt es in Dallas keine zufälle.

Hier noch etwas seltsames 
In Belfast gibt es auch ein Thanksgiving Square mit einer Skulptur „Beacon of Hope“ basiert auf Thanks-Giving Square in Dallas Texas.

Bild oben: Thanksgiving Statue „Beacon of Hope“ zeigt Richtung Großbritannien 

Gebaut wurde die 19.5 Meter hohe Statue „Beacon of Hope“ von Andy Scott in Jahr 2006 und errichtet auf dem Thanksgiving Square 2007.

Wikipedia schreibt u.a.das Kunstwerk basiert auf einem Konzept von Myrte Smyth, , die von Thanks-Giving Square in Dallas,Texas inspiriert wurde 

Als eine Ikone für Belfast ist es vom Stadtrat von Belfast, von den Tourismusbehörden, von den Fernsehgesellschaften und von einigen Geschäften als Emblem und Firmenzeichen angenommen worden; Und Anfang Oktober 2006 wurde es als das beste Kunstwerk in der Stadt von der Handelskammer von Belfast anerkannt

Quelle:.https://en.m.wikipedia.org/wiki/Beacon_of_Hope_(sculpture)

J. R. R. Tolkien schrieb die Trilogie von Herr der Ringe.

Bild oben:  Buchcover Teil 1:Die Gefährten des Ringes,erste Ausgabe von 29.Juli 1954

Quelle https://en.m.wikipedia.org/wiki/The_Fellowship_of_the_Ring
In welchem Jahr ist die Trilogie von Peter Jackson in die Kinos gekommen?Laut Wikipedia Nord Amerika am 19.Dezember 2001 erster Teil.

Hier noch Informationen von dem alten World Trade Center Komplex.

Spatenstich August 25, 1966

Baubeginn

1 WTC: August 1968
2 WTC: January 1969
3 WTC: December 1979
4,5 & 6 WTC: 1970
7 WTC: 1983

Bau abgeschlossen

1 WTC: December 23, 1970
2 WTC: July 19, 1971
3 WTC: July 1981
4, 5 & 6 WTC: 1975
7 WTC: May 1987

Die Zwillingstürme wurden am 4. April 1973 eröffnet.

Veröffentlicht von Aufgewacht

Advertisements

2 Gedanken zu “ Herr der Ringe – Dallas & Belfast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s